Startseite
Live Wetter / Aktuelles
 Rekorde / Statistiken
Monatsdiagramme
Bilder und Berichte
Wetterstationen
Biografie / Kontakt
Danke... / Schlusswort
 
   
 

    WILLKOMMEN BEI ALPTHALER-WETTERWERTE

  

                    DIE PRIVATE WETTERSTATION AUF 1000 M.Ü.M

Ich freue mich, sie auf der ersten Wetter-Homepage eines kleinen Dorfes Namens Alpthal begrüssen zu dürfen. Hier finden sie allerlei interessante Grafiken und Statistiken zum Wetter in diesem Dorf.



Da liegt es. Das kleine verträumte stille Dörfchen, weitab von Stadt und Hektik. Sanft eingebettet zwischen reich bewaldeten Hängen und steht unter der schützenden Obhut unserer Hausberge. Ein Ort wo sich, wenn sich die Sonne hinter den Hügeln versteckt, Fuchs und Hase noch gute Nacht wünschen.

                                          ETWAS ÜBER DAS ALPTHAL


Dieses Dorf liegt in einem kleinen stillen Tal, welches auf drei Seiten abgeschlossen ist ( Ost, Süd und West ) nur nördlich liegt es offen. Deshalb herrscht oft bis weit in den Lanzig ( Frühling ) hinein ein eher raues Klima, und wenn die Alp, die sich durch das Tal schlängelt, auch mal im Juni das letzte Schmelzwasser, aus den umliegenden Hügeln, oder im August von unserem berüchtigten „Mythengletscher“ wegführt, dann ist das auch keine Seltenheit…

Jedoch wenn es der älteste Urner ( der Föhn oder auch „Schneefresser“ genannt ) doch zwischendurch an unseren beiden Hausbergen ( Die Mythen ) vorbei bis in den Talboden schafft, kann es auch mal ordentlich warm und ruppig werden, oder wenn die beiden Hausberge wieder mal Laune für Staulage haben, auch recht nass…

Das sind ideale Voraussetzungen um ab und zu ein paar interessante und nicht ganz alltägliche Wetterwerte zu messen.

                                         ETWAS ÜBER DIE GEMEINDE

Das Dorf Alpthal ( oder s'Alpäli, wie es hier zulande genannt wird ) liegt im gleichnamigen Tal und in der gleichnamigen Gemeinde. Die Gemeinde ist ein Teil des Bezirk Schwyz und genau so vom Kanton Schwyz. Die Gemeinde erstreckt sich vom    " Eigen " bis zu den Mythen, und zählt mit dem Nachbardorf Brunni, welches etwas mehr südlich an dem Fusse der beiden Mythen liegt, 606 Einwohner ( Stand Ende 2015 ). Die Gemeinde Alpthal weist eine Fläche von 22.9 Km2 auf, davon sind 46.7 % Wald.                                                                                                                

Mit dem Auto ist Alpthal nur nördlich von Einsiedeln her erreichbar. Wenn sie es lieber etwas gemütlicher haben wollen, dann fahren sie einfach mit dem Zug bis nach Einsiedeln und anschliessend mit dem Postauto, welches regelmässig in die Gemeinde fährt. Zufuss gibt es viele wunderschöne Wanderrouten aus allen Richtungen, die in unsere heimelige Gemeinde führen. Auch die Gemeinde selbst verfügt über zauberhafte Wandertouren. Im Winter gibt es in der Skiregion Mythen Spass und Sport für Gross und Klein. Sollten sie nach den körperlichen Aktivitäten hungrig und durstig sein, so können sie sich in unseren Restaurants, Hotels, Gaststuben und Alpwirtschaften gut bürgerlich verpflegen.


Unsere Zwillinge : links der kleine Mythen ( 1811 m ) und rechts der Haggenspitz    ( 1761 m ) beim Sonnenaufgang im Herbst